page_head_bg

Produkte

GI-D20 Serie 0-1200 mm Messbereich Seilzugsensor

kurze Beschreibung:

Der Encoder der GI-D20-Serie ist ein hochpräziser Seilzugsensor mit einem Messbereich von 0–1200 mm. Das Aluminiumgehäuse bietet einen zuverlässigen Sensor, der sich ideal für industrielle Umgebungen eignet.Diese sind sowohl wirtschaftlich als auch kompakt und eignen sich für eine Vielzahl von Anwendungen. Die D20-Serie bietet aufgrund der inhärenten Genauigkeit der Encoder (sowohl Absolut- als auch Inkremental-Encoder) äußerst präzise Messungen, und die robuste Konstruktion gewährleistet eine zuverlässige Leistung auch unter extremen Bedingungen.Die Messungen sind hochgenau, zuverlässig und die Systeme haben eine sehr lange Lebensdauer, ohne ihre inhärenten Eigenschaften zu verlieren.

 

 


  • Abmessungen:30*30*60mm
  • Messbereich:0-1200mm
  • Versorgungsspannung:5 V, 24 V, 5-24 V
  • Ausgabeformat:Analog-0-10 V, 4 20 mA;Inkremental: NPN/PNP offener Kollektor, Gegentakt, Leitungstreiber;Absolut:Biss, SSI, Modbus, CANopen, Profibus-DP, Profinet, EtherCAT, Parallel etc
  • Drahtseildurchmesser:0,6 mm
  • Lineare Toleranz:±0,1 %
  • Genauigkeit:0,2 %
  • Produktdetail

    Produkt Tags

    GI-D20 Serie 0-1200 mm Messbereich Seilzugsensor

    Der Seilzugsensor misst lineare Bewegungen und Verschiebungen mit einem hochflexiblen Stahlseil.Die Kabeltrommel ist an dem Sensorelement befestigt, das ein proportionales Ausgangssignal basierend auf der gemessenen Entfernung liefert.Unsere Seilzugsensoren haben ein kompaktes Design mit einfacher und flexibler Montage zur Integration in Maschinen.Sie können auch leicht angepasst werden, um in OEM-Anwendungen mit hohen Stückzahlen zu passen.

    Unser Sortiment an Seilzugsensoren bietet eine quasi unendliche Auflösung mit einer maximalen Messreichweite von bis zu 50 m.Sie bieten langfristige Zuverlässigkeit und Betriebsstabilität auch unter rauen Umgebungsbedingungen, da sie aus hochwertigen Komponenten gefertigt sind.Benutzer können je nach ihren Messanforderungen zwischen analoger oder digitaler Ausgabe wählen.

    Seilzug-Messprinzip

    Seilzug-Wegsensoren messen lineare Bewegungen mit einem hochflexiblen Stahlseil.Die Kabeltrommel ist an einem Sensorelement befestigt, das ein proportionales Ausgangssignal liefert. Die Messungen werden mit hoher Genauigkeit und hoher Dynamik durchgeführt, und die Messtrommel ist axial mit einem Mehrgang-Potentiometer, einem Inkrementalgeber oder einem Absolutwertgeber gekoppelt. so wird eine linearbewegung in eine rotatorische bewegung umgewandelt und dann in eine widerstandsänderung oder in zählbare schritte umgewandelt. Die verwendung hochwertiger komponenten garantiert eine lange lebensdauer und hohe betriebssicherheit.

    Der Encoder der GI-D20-Serie ist ein hochpräziser Seilzugsensor mit einem Messbereich von 0–1200 mm. Das Aluminiumgehäuse bietet einen zuverlässigen Sensor, der sich ideal für industrielle Umgebungen eignet.Diese sind sowohl wirtschaftlich als auch kompakt und eignen sich für eine Vielzahl von Anwendungen. Die D20-Serie bietet aufgrund der inhärenten Genauigkeit der Encoder (sowohl Absolut- als auch Inkremental-Encoder) äußerst präzise Messungen, und die robuste Konstruktion gewährleistet eine zuverlässige Leistung auch unter extremen Bedingungen.Die Messungen sind hochgenau, zuverlässig und die Systeme haben eine sehr lange Lebensdauer, ohne ihre inhärenten Eigenschaften zu verlieren.

    ▶ Größe: 50 x 50 x 76 mm;

    ▶ Messbereich: 0-1200 mm;

    ▶ Versorgungsspannung: 5 V, 8-29 V, 24 V;

    ▶Ausgabeformat:Analog-0-10 V, 4-20 mA;

    Inkrementell: NPN/PNP offener Kollektor, Gegentakt, Leitungstreiber;

    Absolut:Biss, SSI, Modbus, CANopen, Profibus-DP, Profinet, EtherCAT, Parallel etc.

    ▶ Weit verbreitet in verschiedenen Bereichen des automatischen Steuerungs- und Messsystems, wie Maschinenbau, Versand, Textil, Druck, Luftfahrt, Militärindustrie, Prüfmaschine, Aufzug usw.

    ▶Vibrationsfest, korros

    Mit einem Seilzugsensor wird eine Linearbewegung in eine Drehbewegung umgewandelt.Das freie Ende des Drahtes ist am beweglichen Körper befestigt.Eine optionale Öse am freien Ende des Drahtes kann auf das Messobjekt geschraubt oder befestigt werden.Die durch das Herausziehen des Drahtes erzeugte Drehbewegung wird über einen Drehgeber in ein elektrisches Signal umgewandelt.Ein Federmotor sorgt für ausreichende Vorspannung des Drahtes.Der Federmotor ist eine Schraubenfeder mit Drehmomentbelastung, ähnlich wie sie in mechanischen Uhrwerken verwendet wird.Je weiter der Draht herausgezogen wird, desto höher ist die Spannkraft der Feder.Bei horizontaler Montage hat dies den Vorteil, dass der Kabeldurchhang minimiert wird.

    Produkteigenschaften
    Größe: 50 x 50 x 76 mm
    Messbereich: 0-1200 mm;
    Elektrische Daten

    Ausgabeformat:

    Analog: 0-10 V, 4-20 mA;Inkremental: NPN/PNP offener Kollektor, Gegentakt, Leitungstreiber;Absolut:Biss, SSI, Modbus, CANopen, Profibus-DP, Profinet, EtherCAT, Parallel etc.
    Isolationswiderstand Mindestens 1000 Ω
    Leistung 2W
    Versorgungsspannung: 24v
    MechanischDaten
    Genauigkeit 0,2 %
    Lineare Toleranz ±0,1 %
    Drahtseil-Durchm. 0,6 mm
    Ziehen Min.10N
    Zuggeschwindigkeit Max. 100 mm/s
    Arbeitsleben Min.50000h
    Gehäusematerial Metall
    Kabellänge 1m 2m oder nach Wunsch
    Umgebungsdaten
    Arbeitstemp. -25~80℃
    Lagertemperatur. -30~80℃
    Schutzklasse IP54

     

    Maße

    Notiz:

    ▶Eine elastische weiche Verbindung sollte zwischen der Encoderwelle und der Ausgangswelle des Benutzerendes angewendet werden, um eine Beschädigung des Encoderwellensystems aufgrund von Serienbewegungen und Auslaufen der Benutzerwelle zu vermeiden.

    ▶Beachten Sie beim Einbau die zulässige Achslast.

    ▶ Stellen Sie sicher, dass der Unterschied zwischen dem axialen Grad der Encoderwelle und der Benutzerausgangswelle nicht mehr als 0,20 mm und die Abweichung beträgt Der Winkel zur Achse muss kleiner als 1,5 ° sein.

    ▶ Versuchen Sie, während der Installation Stöße und Stürze zu vermeiden.

    ▶Schließen Sie die Stromleitung und das Erdungskabel nicht vertauscht an.

    ▶Der GND-Draht sollte so dick wie möglich sein, im Allgemeinen größer als φ 3.

    ▶Ausgangsleitungen des Encoders dürfen sich nicht überlappen, um eine Beschädigung des Ausgangskreises zu vermeiden.

    ▶Die Signalleitung des Encoders darf nicht an die Gleichstromversorgung oder den Wechselstrom angeschlossen werden, um eine Beschädigung des Ausgangskreises zu vermeiden.

    ▶Der Motor und andere an den Encoder angeschlossene Geräte müssen gut und ohne statische Elektrizität geerdet sein.

    ▶Für die Verkabelung ist abgeschirmtes Kabel zu verwenden.

    ▶Vor Inbetriebnahme der Maschine sorgfältig prüfen, ob die Verkabelung korrekt ist.

    ▶Während der Fernübertragung muss der Signaldämpfungsfaktor berücksichtigt und der Ausgangsmodus mit niedriger Ausgangsimpedanz und starker Entstörungsfähigkeit ausgewählt werden.

    ▶ Vermeiden Sie die Verwendung in Umgebungen mit starken elektromagnetischen Wellen.

    In fünf Schritten erfahren Sie, wie Sie Ihren Encoder auswählen:
    1. Wenn Sie bereits Encoder mit anderen Marken verwendet haben, senden Sie uns bitte die Informationen zu den Markeninformationen und Encoderinformationen wie Modellnummer usw. Unser Ingenieur berät Sie mit unserem gleichwertigen Ersatz zu einer hohen Kostenleistung.
    2. Wenn Sie einen Encoder für Ihre Anwendung finden möchten, wählen Sie bitte zuerst den Encoder-Typ aus: 1) Inkremental-Encoder 2) Absolut-Encoder 3) Seilzugsensoren 4) Manueller Plusgenerator
    3. Wählen Sie Ihr Ausgabeformat (NPN/PNP/LINE DRIVER/PUSH PULL für Inkrementalgeber) oder Schnittstellen (Parallel, SSI, BISS, Modbus, CANopen, Profibus, DeviceNET, Profinet, EtherCAT, Power Link, Modbus TCP);
    4. Wählen Sie die Auflösung des Encoders, Max.50000ppr für Gertech-Inkremental-Encoder, Max.29bits für Gertech-Absolut-Encoder;
    5. Wählen Sie den Gehäusedurchmesser und den Wellendurchmesser aus.des Encoders;
    Gertech ist ein beliebter gleichwertiger Ersatz für ähnliche ausländische Produkte wie Sick/Heidenhain/Nemicon/Autonics/Koyo/Omron/Baumer/Tamagawa/Hengstler/Trelectronic/Pepperl+Fuchs/Elco/Kübler usw.

    Verpackungsinformationen

    Der Drehgeber wird in einer Standard-Exportverpackung oder nach Kundenwunsch verpackt;

    FAQ:
    Über Lieferung:

    Lieferzeit: Die Lieferung kann innerhalb einer Woche nach vollständiger Zahlung durch DHL oder andere Logiken wie gewünscht erfolgen;

    Zahlungshinweise:

    Die Zahlung kann per Banküberweisung, West Union und Paypal erfolgen;

    Qualitätskontrolle:

    Ein professionelles und erfahrenes Qualitätsprüfungsteam unter der Leitung von Herrn Hu kann die Qualität jedes Produkts sicherstellen, wenn es die Fabrik verlässt.Hu hat mehr als 10 Jahre Erfahrung in der Encoderindustrie,

    Über Technikunterstützung:

    Ein professionelles und erfahrenes Technikteam unter der Leitung von Doktor Zhang hat viele Durchbrüche in der Entwicklung von Encodern erzielt, abgesehen von normalen Inkremental-Encodern hat Gertech jetzt die Entwicklung von Profinet, EtherCAT, Modbus-TCP und Powerlink abgeschlossen;

    Zertifikat:

    CE, ISO9001, Rohs und KCist in Bearbeitung;

    Über Anfrage:

    Jede Anfrage wird innerhalb von 24 Stunden beantwortet, und der Kunde kann auch What's App oder WeChat für Instant Messaging hinzufügen. Unser Marketingteam und unser technisches Team bieten professionellen Service und Vorschläge.

    Garantiepolitik:

    Gertech bietet 1 Jahr Garantie und lebenslangen technischen Support;

    Wir sind hier um zu helfen.Unsere Ingenieure und Encoder-Experten werden schnell auf Ihre schwierigsten und technischsten Encoder-Fragen antworten.

    Expedite options are available on many models. Contact us for details:Terry_Marketing@gertechsensors.com;


  • Bisherige:
  • Nächste: